Feldenkrais® Einzelstunden werden als Funktionale Integration bezeichnet. Funktionale Integration's Stunden sind angenehm und mühelos, voll bekleidet, liegend auf einem niedrigen, bequemen Tisch, mit sanfter, nicht invasiver Berührung. Die Klienten beschreiben ihre Empfindungen während des Stunde als angenehm, entspannend und faszinierend. Die meisten erleben eine sofortige Schmerzlinderung und im Laufe der Zeit entdecken sie dauerhafte, spezifische Verbesserungen der Bewegungsabläufe im Alltag. 

Es ist ein sehr persönlicher Prozess und manchmal schwer zu beschreiben. 

 

Wenn jemand Schmerzen reduzieren, sich von einer Verletzung erholen oder einen Aspekt von sich selbst verbessern möchte (alles, was mit Bewegung, Gleichgewicht, Körperhaltung, Sport oder künstlerischer Leistung zusammenhängt), spricht eine Feldenkrais- Lektion die ganze Person an - nicht nur das Symptom; indem es Veränderungen im Nervensystem und Gehirn hervorruft. Wissenschaftler nennen diesen Vorgang "Neuroplastizität", die außergewöhnliche Fähigkeit des Gehirns, effizientere Bewegungs- und Handlungsmuster zu erlangen, wenn die richtige Umgebung gegeben ist. Nichts schafft diese Umgebung besser als die Feldenkrais-Methode. 

 

 

Jede Einzelstunde wird individuell entwickelt und auf die besonderen Umstände dieser Person zugeschnitten. Der Klient lernt, seine Handlungen auf neue und effektivere Weise durch die Erfahrung von Komfort, Freude und Bewegungsfreiheit zu reorganisieren.